Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Preise & Auszeichnungen

2018

Simone Bräuer

Preis für die beste Präsentation beim 25. Young Investigators´ Seminar on Analytical Chemistry in Graz, Österreich (Titel: Arsenic accumulation and speciation in mushrooms), University of Graz
2017
Stefan TandaPreis für die beste Präsentation beim 13. ASAC JunganalytikerInnenforum 2017 in Wien, Österreich (Titel: Arsenics low temperature volatilization pathway and its importance for the biogeochemical cycle of arsenic), University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna
Simone BräuerPosterpreis im Rahmen der Anakon 2017, überreicht von Analytical and Bioanalytical Chemistry, GdCH
Stefan TandaZweiter Preis für die beste studentische Präsentation bei der "European Winter Conference on Plasma Spectrochemistry" in St. Anton am Arlberg, Österreich (Titel: Determination of Arsenicals in Atmospheric Aerosols by HPLC-ICPQQQMS), University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna
2015
Simone BräuerZweiter Preis für das beste Poster beim "International Student Congress" in Graz, Österreich (Titel: Determination of the chemical forms of arsenic in beef tissues), Medical University of Graz
2014
Simone BräuerPreis für das beste Poster in der Kategorie "Arsenic and Food" beim "5th International Congress on Arsenic in the Environment" in Buenos Aires, Argentinien (Titel: Arsenic and its compounds in tissue samples from Austrian cattle), University of Buenos Aires
2006
Walter GösslerVerleihung des Fritz-Feigl-Preises 2006 'in Anerkennung seiner umfangreichen Arbeiten auf dem Gebiet der gekoppelten ICPMS Technologien und deren breiter Anwendung inklusive der Spezationsanalytik' durch die Österreichische Gesellschaft für Analytische Chemie in der Gesellschaft Österreichischer Chemiker am 01.12.2006 in Salzburg, Österreich

Kontakt

Arbeitsgruppenleiter
Institut für Chemie - Analytical Chemistry for Health and Environment Universitätsplatz 1/1, 8010 Graz
Dr. Walter Gössler Telefon:+43 (0)316 380 - 5302

Claudia Fritz

Sekretariat Office
Telefon:+43 (0)316 380 - 5300


täglich

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.